Netzwerk Gesund im Wiener Kindergarten

Plattform zur Verbreitung von Praxiserfahrungen, wissenschaftlichen Erkenntnissen und erfolgreichen Gesundheitsförderungsprojekten im Setting Kindergarten

Das Netzwerk Gesund im Wiener Kindergarten richtet sich an sämtliche MitarbeiterInnen elementarer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen in Wien. Ziel des Netzwerks ist, das Wissen der LeiterInnen, PädagogInnen und AssistentInnen städtischer und privater Trägerorganisationen zu vernetzen. Zusätzlich bietet es Unterstützung bei der Umsetzung gesundheitsfördernder Maßnahmen.

Kooperation

Der trägerübergreifende Austausch wird durch die Netzwerk-Koordinationsgruppe unterstützt und vorangetrieben. In ihr arbeiten VertreterInnen von zehn städtischen sowie privaten KindergartenträgerInnen mit der Wiener Gesundheitsförderung zusammen. Derzeit im Netzwerk vertreten sind:

  • MA 10 – Wiener Kindergärten
  • Wiener Kinderfreunde
  • Kinder in Wien – KIWI
  • St. Nikolausstiftung Erzdiözese Wien
  • Dachverband Wiener Privatkindergärten und -horte
  • Verein Wiener Kindergruppen
  • Vereinigung Katholischer Kindertagesheime

Innovation

Das Netzwerk Gesund im Wiener Kindergarten beschäftigt sich bis Ende 2019 in erster Linie mit dem Themenschwerpunkt Seelische Gesundheit. Es bietet ausreichend Zeit und Raum für den häuser- und trägerübergreifenden Austausch bei Netzwerktreffen im Wiener Rathaus, Arbeitsgruppentreffen sowie anlassbezogenen Workshops und Seminaren. Das Netzwerk Gesund im Wiener Kindergarten wurde 2015 von der Wiener Gesundheitsförderung initiiert und wird seit 2017 aus deren Mitteln finanziert.

Nähere Infos zu allen Aktivitäten und Angeboten im Netzwerk finden Sie hier.

 

 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Wien
Albertgasse 23 · 1080 Wien
01/401 25 - 11 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.